WorldForge

Das World Projekt ist die Herstellung eines Open – Source – Framework für Massively Multiplayer Online – Rollenspielen . Die Absicht liegt in einer weit verbreiteten Entwicklungsrahmen zu schaffen und eine Reihe von Bibliotheken durch motivierende interessierte Entwickler auf den ursprünglichen Code zu verbessern.

Geschichte

Das World Projekt begann im Oktober 1998 unter dem ursprünglichen Namen „Altima“ . Es war ursprünglich vorgesehen , eine „Alternative zu sein Ultima Online “ und wurde in einem Artikel auf der genannten Slashdot News – Website, [1] , das wurde eine wichtige Quelle für interessierte Entwickler.

Der ursprüngliche Gründer hat das Projekt seit links zusammen mit den meisten Pre-Slashdot – Entwickler. Trotzdem hat die Gemeinde bevölkerungsreichen und fähig werden , sich selbst zu erhalten. Ein neues Regierungssystem und ausgewählte Koordinatoren wurde festgestellt, eine neue Richtung und ein neues Ziel zu fixieren. Diese Gemeinschaft hat beschlossen , auf etwas viel wichtiger als eine zu arbeiten „nur Ultima Klon“ und stimmten sich den neuen Namen „World“. Avinash Gupta war der erste Leiter des Projekts, gefolgt von Bryce Harrington, [2] aber in jüngerer Zeit haben die Entwickler dazu entschieden , nicht einen Führer zu wählen und stattdessen auf Konsens unter einer kleinen Gruppe von bestimmten Kern – Entwickler die Gesamtrichtung des zu entscheiden , Projekt. [3]

Die World Gemeinschaft hat die Ansicht angenommen, dass „massive“ in einem nicht-kommerzielles Spiel nicht notwendig ist und hat sich stattdessen auf die „Gemeinschaft“ Umgebungen; Schätzen in der Größenordnung von einigen hundert Spieler pro Spielwelt, anstatt Tausende. Da die meisten Worldserver von Freiwilligen ohne starke Bandbreite und Hardware-Kapazitäten ausgeführt werden diese Richtung hat auch praktische Gründe.

Spiele

Mehrere unabhängige Spieleprojekte haben World verbunden sind , in einer Menge von parallelen Entwicklung zur Folge hat . Die Schweinehaltung Simulation Acorn ist die einzige vollständige, wenn auch bescheidenen, Spiel so weit , dass freigegeben wurde. Seine Bedeutung liegt in einem Proof of Concept bietet , dass das Projekt tatsächlich zu integrieren und Software, Grafik und Medien liefern, sowie eine Gemeinschaft der Lage , Kreativität und Innovation aufrechtzuerhalten. Entwicklung von Acorn endete 2001 , als das Projekt zu ehrgeizigeren neue Spiele verschoben hat.

Der primäre Fokus hat zu einem taktischen Gebäude Spiel namens verschoben Mason , die auf Wettbewerbs Konstruktion und Erfindung von Gebäuden, Fallen und Mechanismen konzentriert. Die Absicht liegt in derEntwicklung leistungsfähiger noch generic „Punkt Erfindung“ Algorithmen der Lage , eine neue Dimension von dynamischen Inhalten interaktive Spiele zu bringen, zu schaffen, in der Tat ein Arbeits Physik – Modell , dass dieSpieler zu bauen und zu betreiben Objekte innerhalb des Spiels ermöglicht , die nicht ursprünglich waren von den Machern beabsichtigt. Andere Spiele wurden und werden weiterhin neben entwickelt werden Mason . Dieses Spiel ist derzeit in der Alpha – Entwicklung und es gibt zwei verfügbaren 3D – Clients. Mason enthält alle Funktionen von Acorn. [4]

Das Projekt beginnt auch in andere Formen der Unterhaltung zu verzweigen (zB Comics, Papier-und-Bleistift-Gaming), als sie feststellt, dass seine Prozesse und multidisziplinäre Natur gibt es in gleicher Weise anwendbar.

Kunden

Es gibt derzeit zwei funktionelle 3D-Clients für Worldforge, Ember und Sear. Beide Clients sind vollständig in der Lage normalen Betrieb wie auf der ganzen Welt zu bewegen und die Durchführung von Aktionen wie Brände beginnen, Bäume zu pflanzen, so dass Einsätze usw. Allerdings Ember hat erweiterte Einheit Bearbeitungsfunktionen für Welt Gebäude. Beide Clients sind für Linux und Windows, nur Sear ist derzeit für Mac.

Server

Cyphesis verarbeitet derzeit den Lauf der Welt. Es ist beabsichtigt, eine KI nur Server und Indri werden soll Physik zu modellieren. Doch die Arbeit an Indri derzeit bewegt sich langsam durch, während cyphesis aktiv entwickelt wird.

Referenzen

  1. ^ Malda, Rob (1998.11.03). „Der Altima Project“ . Slashdot . Abgerufen 2007.06.02 .
  2. ^ Sundseth, Douglas (2000.03.14). „The Worldforge – Projekt: ein Gamer-Perspektive“ . LWN.net . Abgerufen 2007.06.19 .
  3. ^ Lehmann, Frauke (2004-09-22). „FLOSS – Entwickler als soziale Bildung“ . Erster Montag . Abgerufen 2007.06.20 .
  4. ^ Wen, Howard (2005-05-14). „Brave New Worlds“ . Linux – Magazin (USA) . Abgerufen 2007.06.02 .

By Erikhjortsberg at en.wikipedia – Transferred from en.wikipedia by SreeBot, Public Domain, Link

Ähnliche Spiele