Vega Streik

Vega Streik ist ein First-Person – Raum – Handel und Kampfsimulator , entwickelt für Microsoft Windows , Linux , FreeBSD [1] und OS X – Systemen. Viele der Kernspielmechanik vonVega Streik indirekt inspiriert Elite . Andere Spiele wie Wing Commander: Privateer , beeinflusst die ursprünglichen Entwickler. [2]

Vega Streik wird in programmierten C / C ++ über die OpenGL 3D – Grafik – API und führt eine interne Skript geschrieben in Python und XML . Veröffentlicht unter der GNU General Public License , Vega Streik ist kostenlos und Open – Source – Software . [3]

Eine inoffizielle Remake von Wing Commander: Privateer dem Titel Wing Commander: Privateer – Gemini Gold – wurde mit der gemacht Vega Streik Motor und im Jahr 2005 veröffentlicht [4] [5]

Gameplay

Vega Streik zielt darauf ab , die Spieler in eine große, dynamisch einzufügen Universum mit unterschiedlichen Fraktionen unterschiedlicher Neigung zu dem Spieler und miteinander, und ein ökonomisches Modell , wo der Handel, zu bekämpfen und Exploration sind alle profitabel. Finanzgewinne erlauben dem Spieler , Upgrades und / oder bessere Fahrzeuge zu kaufen, so dass ihm / ihr in gefährlicher und profitable Missionen zu fördern. [6] Der Spieler kann unterschiedliche Ebenen der Beziehungen mit Fraktionen haben. Negative Beziehungen bilden können , wenn der Spieler einigen einer bestimmten Fraktion Schiffe tötet. Positive Beziehungen gebildet werden , wenn der Spieler zerstört Schiffe , die Teil eines Feindes zu einer bestimmten Fraktion sind. Die Spieler können entweder kaufen und Fracht zu verkaufen oder zu akzeptieren Missionen von der Mission Computer, sowie im Gespräch mit Menschen in der lokalen Bar an der Raumstation /Planeten . In der Tradition einiger Vorläufer – Spiele, Individuen bedeutende Handlung Bedeutung sind oft in gefunden Bars .

Die Existenz einer universellen Währung , offene Märkte , Handel Wertgegenstände zu allen oder den meisten Gruppen und weit verbreitete Technologien erlaubt dem Spieler , um Geschäfte zu machen praktisch überall und von jedermann erworben werden können. Es gibt auch eine Kampagne in das Spiel , das für den Spieler verschiedene Missionen zugewiesen, folgende verschiedene Pfade innerhalb einer Geschichte-Diagramm. Der Spieler weiterhin das Spiel zu spielen , nachdem die Kampagne beendet ist.

Transport

Zu reisen , ist schnell zu und von verschiedenen Planeten / Raumstationen im gleichen System, das SPEC – System verwendet wird . Er multipliziert die Motorgeschwindigkeit des Raumfahrzeugs des Spielers, wodurch das Schiff hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, so dass der Spieler schnell in einem an unterschiedlichen Orten reisen Sonnensystem . Die Anzahl der Male multipliziert sie mit begrenzt die Motordrehzahl jedoch die Schwerkraft : Je näher Schiff des Spielers zu einem Planeten / Raumstation ist, desto geringer ist die Geschwindigkeit multipliziert wird. Nachdem der Spieler wartet, und bekommt von der Schwerkraft des Planeten / Station weiter entfernt, wird der SPEC drive „Rampe“, und das Schiff zu diesem Spieler dehnen und Sterne Streifen erscheint, bis der Spieler der Sonde durch die Schwerkraft verlangsamt, oder der Spieler deaktiviert den SPEC – Laufwerk ein .

 

Um Reisen in verschiedenen Sternensystemen, muss der Spieler auf schwache Punkte im Raum zu gehen , wie bekannt Sprungpunkte , sowie einen Sprungantrieb im Voraus zu kaufen.Wenn der Spieler sein / ihr Schiff mit einem Sprungantrieb rüstet, muss der Spieler zu einem Sprungpunkt zu gehen. Wenn das Schiff des Spielers nahe genug an den Sprungpunkt ist, kann der Spieler den Sprungantrieb aktivieren, und „Sprung“ zu einem anderen Sonnensystem in wenigen Sekunden. In typischen Solaranlagen gibt es eine Auswahl an Sprungstellen, wobei jeder Punkt zu einem anderen System führt. Der Spieler kann auf mehrere Systeme / Sprungpunkte durchlaufen zum Zielsystem zu erhalten. Für Missionen , die über mehrere Systeme hinweg erstrecken, die Anweisungen für die Sprungpunkte um zu gehen auf dem HUD angezeigt, aber wenn der Spieler will eine Fläche unabhängig von irgendwelchen Missionen zu erreichen, kanner / sie den Navigationsrechner können Sie den richtigen Kurs zu zeichnen .

Mission Typen

  • Cargo: Transport von Gegenständen der verschiedensten Arten, angefangen von Lebensmitteln zu politischen Gefangenen -a gefährlichen Handel, da die Behörden die illegale Fracht erkennen und Piraten wird es versuchen, ahnungslosen Schleppern zu hebeln.
  • Bounty: Die Spieler werden gebeten, bei der Wahl der Ziele, vorsichtig zu sein, da jede Fraktion ihre eigenen Freunde und Feinde hat.
  • Patrol: Eine Reihe von Zielen innerhalb eines Systems muss durch den Besuch jeder wiederum im Detail gescannt werden.
  • Clean Sweep: Ähnlich wie Patrouille, aber alle hostiles auf dem Weg begegnet müssen beseitigt werden.
  • Verteidigung: Ein Ziel im System von feindlichen Truppen angegriffen wird. Der Spieler muss die angreifenden Kräfte zu beseitigen und das Ziel halten zerstört werden. Das Ziel kann aus einem kleinen Bereich Händler Schiff von einigen Lichtkräfte angegriffen zu werden, um eine Raumstation durch eine große, gut geplante Angriff Kraft zerstört.
  • Rettung: Ein Spieler muss schwer verletzte retten Pilot , und er / sie wird mit Credits belohnt. Der Spieler muss sich an einen Ort gehen, Traktor , der das Rettungskapsel des Piloten in und tragen ihn zu einem Ziel Planeten.Allerdings ist die Rettungskapsel in der Regel in einer Kampfzone, und der Spieler wird gewarnt , Vorsicht bei diesen Missionen zu trainieren.

Upgrades

Vega Streik umfasst eine Vielzahl von Upgrades für das Schiff des Spielers. Wenn der Spieler mehr macht Geld , kann er / sie es verwenden , um Upgrades zu kaufen , die zur Verbesserung der Raumschiff ’s Leistung.Upgrades beinhalten Reparatur, Reparatursysteme wie zum Beispiel die Reparatur Droids, Reaktoren für Ihr Raumschiff (Better Reaktoren ermöglichen es dem Raumschiff bessere Waffen zu benutzen und fliegen auch längere Strecken in Ihr Schiff mit dem SPEC – System beschäftigt), Energieschilde und Rumpf – Upgrades (um die Waffen wie Raumschiff stärker gegen Angriffe), Lasern und Raketen , Manövrierbarkeit Verstärker (wie mult Jetwiederum Verstärker , die die Schiffswendegeschwindigkeit erhöhen) und verschiedene Upgrades wie das Hinzufügen zusätzlicher Laderaum, Kraftstoff , Tarnmodule (die das Schiff machen unsichtbar visuell und nicht nachweisbar durch Radar / Sensoren) und ECM – Systeme (Anti-Raketen – Gegenmaßnahmen). Jedes Raumschiff kann nur eine begrenzte Menge von Upgrades durchführen, da sie alle eine maximale Aufrüstung Kapazität.

Spacecraft

Vega Schlag enthält eine breite Palette von Raumschiff , das von jedem Rennen verkauft werden, und von verschiedenen Fraktionen innerhalb der einzelnen Rennen. Die Schiffe unterscheiden sich in Zweck von Mehrzweckzivilen Handwerk wie die Plowshare mittelgroße Fracht Shuttle zum High-Performance – Kämpfer / Sturmboote wie die Ariston. Cargo – Schlepper, Bomber und sogar große Schiffe sind zur Verfügung der Spieler. Der Spieler beginnt mit dem Lama – Klasse Licht Fracht – Shuttle, zusammen mit einigen grundlegenden Upgrades. Wenn der Spieler in das Spiel fortschreitet, kann er / sie hat die Wahl mehrere Schiffe zu kaufen. Weit weg von all dem Raumschiff im Spiel sind für den Spieler von Standard zu kaufen; jedoch bearbeiten einige Spieler bestimmte Ressourcendateien manuell andere Raumschiff zu ermöglichen gekauft und erprobt werden. Solche Raumschiff sind für Spieler Nutzung (noch) nicht abgestimmt ist , und zu unausgewogen Gameplay führen kann.

Referenzen

  1. ^ „Vega Streik – Downloads“ . FreeBSD Ports von Vega Streik. Es gibt jetzt 0.5.0 Ports für Vegastrike und für Vegastrike-Daten
  2. ^ „Garage Games“ . PC PowerPlay (100): 116. Um uns eine Vorstellung von Ihrem Gaming – Einflüsse können Sie uns ein paar Ihrer aller Zeit fave Spiele erzählen […]? DH: Privateer, Master of Orion (das Original), Wing Commander 1, Spectre.
  3. ^ „Viga Strike: Epopea intergalattica in stile Elite“ . Punto Informatico .Edizioni Meister. Open Source, multipiattaforma (OSX, Win, Linux) e spaziale.
  4. ^ „Privateer Gemini – Gold – 1.02a Review“ . Macworld . 9. Januar 2008 . Retrieved 2008-06-20 .
  5. ^ Largent, Andy (7. März 2005). „Wing Commander: Privateer Remake für OS X“ . Im Inneren Mac – Spiele . Abgerufen 2015.12.17 .
  6. ^ Berg, Alan. „Vega Streik – Meine Art von Spaß“ . Free Software Magazine . Archivierte aus dem Original am 7. Februar 2007.

By Vega Strike team – http://vegastrike.sourceforge.net/gallery2/main.php?g2_view=core.ShowItem&g2_itemId=7516&g2_GALLERYSID=, GPL, Link

Ähnliche Spiele