Sopwith (Videospiel)

Sopwith ist ein SideScrolling Shoot ‚em up von David L. Clark von erstellt BMB CompuScience 1984 Es war ursprünglich auf dem geschrieben laufen IBM PC unter MS-DOS . Das Spiel beinhaltet eine Pilotierung Sopwith Doppeldeckers , versucht feindliche Gebäude zu bombardierenwährend Feuer von feindlichen Flugzeuge und verschiedene andere Hindernissevermeiden.

Geschichte

Sopwith wurde geschaffen , um die „Imaginet“ proprietäre Netzwerksystem von BMB CompuScience entwickelt zu demonstrieren. [1] David L. Clark, als Programmierer bei BMB beschäftigt, entwickelt Sopwith als Multiplayer – Spiel. Die Multiplayer – Funktion arbeitet nicht ohne die Imaginet Hardware und Treiber. Allerdings war Single -Player – Funktionalität ebenfalls enthalten, mit der Spieler allein oder gegen computergesteuerte Flugzeuge fliegen. Aus diesem Grund wurde das Spiel weit verbreitet, obwohl die Imaginet System selbst nicht sehr erfolgreich war. Sopwith 2 hinzugefügt , um die Fähigkeit Multiplayer über eine asynchrone serielle Schnittstelle, sondern ein BMB Wörterbuch – Treiber (NAMEDEV.SYS) und einem BMB seriellen Kommunikationstreiber (SERIAL.SYS oder SERWORK.SYS) benötigt wird , dann zu spielen.

Alle Versionen von Sopwith Feature Vier-Farben – CGA – Grafik. Der Ton wird über die mitgelieferte PC – Lautsprecher in Form von Musik und Soundeffekte.

Die C und x86 – Assembler – Quellcode zu Sopwith wurde veröffentlicht 2000 , [2] zunächst unter einer nicht-kommerziellen Gebrauch Lizenz, aber später unter derGNU GPL auf Wunsch der Fans. [3] [4]

Im Anschluss an die Quellcode – Release, SDL Sopwith wurde geschrieben als C – Port / Wiederbeschreiben von Sopwith 2: die Ausgabe Verfasser in geschrieben 2001 von Simon Howard, der die nutzt Simple Directmedia Layer Bibliothek mit Grafik und Sound – Hardware – Schnittstelle, die alle während der CGA Erhaltung Grafiken von das Original – Spiel. Mit dem Quellcode dieser Version SDL Sopwith kann theoretisch für jedes System zusammengestellt werden , die eine SDL – Bibliothek für sie zur Verfügung hat, einschließlich nicht-x86 – Systemen.

Gameplay

Das Spiel beginnt an ihrer Basis ( in der Regel ein Hangar und eine Start- und Landebahn ). Von hier muss der Spieler die Ebene und Angriffsziele starten. Dieses Stadium kann eine Herausforderung für unerfahrene Spieler, da eine ausreichende Geschwindigkeit benötigt wird , das Flugzeug in die Luft zu bekommen; unzureichende Geschwindigkeit bewirkt , dass das Flugzeug zum Stillstand kommen und zum Absturz bringen.

Das Flugzeug ist ausgestattet mit einem Maschinengewehr und einem Vorrat an Bomben . Diese Waffen können verwendet werden , um feindliche Gebäude und feindliche Flugzeuge zerstören. Anzeigen in der Statusleiste am unteren Rand des Bildschirms zeigen die verbleibenden Leben, Kraftstoff, Bomben und Kugeln sind.

In Sopwith 2 gibt es Hindernisse in Form von Ochsen und Vögel. Die Ochsen einfach auf dem Boden stehen; wenn der Spieler in einer abstürzt, oder schießt ein, zieht das Spiel 200 Punkte und die Flugzeugabstürze. Die Vögel stellen eine größere Herausforderung Hindernis: sie entlang der oberen Rand des Bildschirms in Herde zu bewegen und wenn beschossen oder geflogen in wird in einzelne Vögel zu zerstreuen. Fliegen in einen Vogel bewirkt ,dass das Flugzeug zum Absturz bringen.

Wenn der Spieler alle feindlichen Gebäude zu zerstören verwaltet, schaltet sich das Flugzeug und fliegt in den Sonnenuntergang. In Sopwith 1 ist dies das Ende des Spiels, aber in späteren Versionen das Spiel rückt auf die nächste Ebene. Aufeinander folgende Ebenen in Geschwindigkeit zu erhöhen und Gebäude hinzuzufügen , die Feuer zurückkehren.

Der Ochse wurde als in-Witz enthalten und bezieht sich auf einen Mitarbeiter bei BMB namens „Ox“ (aka David Growden). [5]

Referenzen

  1. ^ „Sopwith FAQ“ . Archivierte aus dem Original am 9. Oktober 2008 . Retrieved 2008-10-09 .
  2. ^ Clark, Dave (2000.10.29). „Sopwith – Code Support“ .Abgerufen 2006.12.01 .
  3. ^ Clark, Dave. „Sopwith – Source Code“ . Dave Clark Homepage . Abgerufen 2006.12.01 .
  4. ^ sopwith.org
  5. ^ MacLean, Andrew (1993.10.14). „Sopwith Dokumentatio (6/6)“ . Newsgroup :  comp.sys.ibm.pc.games.action .Usenet:  1993Oct14.154628.237@rose.com . Abgerufen2006.12.01 .

By The original uploader was Fragglet at English Wikipedia Later versions were uploaded by Drat, Eliashc, Cristan, Calvero2 at en.wikipedia. – Transferred from en.wikipedia to Commons., GPL, Link

Ähnliche Spiele