Netrek

Netrek ist ein Internet – Spiel für bis zu 16 Spieler, geschrieben fast vollständig in plattformübergreifende Open – Source – Software . Es kombiniertEigenschaften von multidirektionale Schützen und Team-basierte Echtzeit – Strategie – Spiele. Die Spieler versuchenihre Gegner Schiffe in EchtzeitKampf zu deaktivieren oderzerstören, währendüber feindliche Planeten nehmenindem siebombardieren und Armeen sie Abwurf holen auf freundliche Planeten. Das Ziel des Spiels istalle gegnerischen Teams Planeten zu erfassen.

Entwickelt als Nachfolger von 1986 des Xtrek , Netrek wurde zum ersten Mal im Jahre 1988 spielte , war es die dritte Internet – Spiel , das erste Internet – Team – Spiel, [1] und ab 2011 ist das älteste Internet – Spiel immer noch aktiv gespielt. Es Pionier viele Technologien in späteren Spielen verwendet und wurde als zitiert worden Stand der Technik in Patentstreitigkeiten. [2] Xtrek und Netrek sind die ältesten Spiele von dem, was jetzt genannt wird MOBA – Genre.

Beschreibung

Im Folgenden wird beschrieben Bronco Netrek , auch bekannt als Vanilla Netrek . Andere Varianten des Spiels existieren, wie Hockey Netrek , in dem Spieler Traktorstrahlen verwenden , um einen Hockey – Puck zu manipulieren. Paradise Netrek , die als eine Neuimplementierung von Netrek an der Utah State University entstanden, hat sich radikal unterschiedliche Gameplay, darunter eine weit größere Zahl von Planeten, transwarp Geschwindigkeit, neue Schiffstypen und eine zusätzliche Rangstruktur. Allerdings Bronco ist die häufigste Form.

Netrek ist im Wesentlichen eine stark erweiterte Version von Reich , ein Multi-User – Space – Kampfspiel , das auf dem lief PLATO . Reich , der wiederum ist im Wesentlichen ein Multi-User – Version der Samen Spacewar , der früheste Computer – Videospiel. Wie jene Spiele, in Netrek jeder Spieler übernimmt das Kommando eines Raumschiffs, das sie Pilot über eine 2D – Karte des Spiels Galaxie, von oben gesehen. Das Spiel kombiniert beide taktischen Kampf und die strategischen Ziele.

Planeten und Einrichtungen

Das Spiel Galaxie besteht aus 40 Planeten um die Karte verteilt. . Die Karte wird weiter unterteilt in vier Sektoren von 10 Planeten jeweils Netrek unterteilt die Spieler in eine von vier Mannschaften, lose basierend auf dem Star Trek Universum; die Föderation , Romulaner , Klingonen und Orions (oder „FBI – Agenten“, „roms“, „klis“ und „Oris“ bezeichnet). Jedes Team ist auf einen einzelnen Sektor zugeordnet , wenn die Karte zurückgesetzt wird.

Die Planeten unterscheiden sich voneinander in Bezug auf die militärischen oder landwirtschaftlichen Entwicklung; zu Beginn eines Spiels hat jedes Team mehrere Planeten unter ihrer Kontrolle von denen ihre Heimat, in derRegel nach einem tatsächlichen Planeten im Namen Star Trek – Universum (wie Erde für FBI – Agenten, Romulus für roms, Orion für oris, Klingus für klis ). Einige Welten haben jedoch spezielle Einrichtungen , die alle freundlichen Einheiten in der Umlaufbahn von ihnen helfen. Reparatureinrichtungen, durch einen Schraubenschlüssel dargestellt, beschleunigen die Reparatur des Spielers Rumpf und Schilde, die Schaden nehmen , während Feinde kämpfen. Kraftstoffdepots, durch eine Kraftstoff vertreten können, beschleunigen den Kraftstoff Neubildungsrate aller Schiffe im Orbit des Planeten. Einige Welten kann sowohl diese , während andere eine oder keine haben. Neben Kraftstoff und Reparatureinrichtungen, erzeugen einige Planeten Armeen mit einer höheren Geschwindigkeit als die anderen Planeten; diese Planeten als landwirtschaftliche Planeten oder bekannt „agris.“ Ein Heimatplaneten Team bietet immer Treibstoff und Reparatureinrichtungen, aber es ist nie eine landwirtschaftliche Planeten. Von den neun anderen Ausgangs Planeten, sind zwei landwirtschaftliche und andere Einrichtungen Treibstofflager oder Reparatur zugeordnet. Planeten langsam erzeugen Armeen (und mit einer schnelleren Rate , wenn landwirtschaftliche), die von den Spielern gebeamt werden können, und dann strahlte zurück auf feindliche Planeten , um sie einzufangen. Planeten können werden bombardiert Armeen zu töten, aber nur bis zu einem Punkt; Abwurf Armeen ist immer erforderlich.

Planeten wird auf feindliche Schiffe im Orbit feuern, sogar bis zu dem Punkt der erfassten Heimatwelten auf Schiffe von der Heimatwelt der Start Fraktion Brennen, wie sie über den Planeten erscheinen.

Kampf

Im Gegensatz zu Spacewar oder Reich , Netrek umfasst viele verschiedene Schiffstypen mit ihren eigenen Stärken und Schwächen. Einige, wie die Pfadfinder, sind schneller und sind nützlich für die lange Strecke Hit-and-Run -Attacken. Andere, wie das Schlacht, sind extrem leistungsfähig , aber langsam, nützlich vor allem für Punkt Verteidigung.

Ein Spieler erhält „kills“ entweder durch ein feindliches Schiff zu töten oder durch feindliche Armeen zu bombardieren. Die Zahl der Abschüsse entscheidet, wie viele Armeen eines Spielers Schiff tragen kann. Die Tötungszahl des Spielers setzt wieder auf 0 jedes Mal ihr Schiff zerstört wird, benötigen sie mehr Kills zu erhalten, bevor sie Armeen und Capture Planeten tragen kann. Folglich sind die Menschen mit zwei oder mehr Kills oft für „ogging“ gezielte (eine Art Kamikaze-Angriff) nur die Bedrohung durch sie zu entfernen Armeen tragen.

Phaser und Photonentorpedos: Feindliche Schiffe können mit zwei Hauptwaffensysteme zerstört werden. Phasers sind momentane Strahlenwaffen, die ausgewichen werden kann, während Torpedos Zeit nehmen, um das Ziel zu reisen und damit ausgewichen werden kann. Andere an Bord eines Schiffes Kampfsysteme umfassen Schilde und Traktor und pressor Balken. Wenn ein Schiff zerstört wird, wählt der Spieler ein neues Schiff und erscheint neben Heimat ihres Teams.

Darüber hinaus unterstützen Schiffe auch Schaden, wenn sie zu nahe an einer Explosion, wie sie durch ein anderes Schiff zerstört geschaffen werden, und Schiffe, um Schäden durch feindlichen Planeten sie zu nahe sind.

Spiele

Das ultimative Ziel des Spiels ist es, alle der feindlichen Planeten zu erfassen. Der Spielablauf ist in der Regel nur zwischen zwei Teams, die beiden anderen Viertel der Galaxie als „dritten Raum“ bekannt ist, die sich auf die Dritt Natur der nicht-spiel Teams. Wenn zwei Mannschaften jeweils mindestens vier Spieler, geht der Server „Turnier-Modus“ oder „T-Mode“, in dem Planeten bombardiert und erfasst werden können. Sobald ein Team verbleibenden nur zwei Planeten hat, zwanzig Minuten Countdown-Timer für die automatische Übergabe beginnt. einen dritten Planeten Capturing wird der Zähler einfrieren, während ein vierter die Bedrohung durch die automatische Übergabe entfernen.

Wenn eine oder beide Mannschaften weniger als vier Spieler haben, geht das Spiel „Pre-T-Modus“, in dem ein Team gewinnt, indem er einfach mit 4 mehr Planeten als ihre Gegner. In diesem Modus werden nicht gespeichert, Statistiken und die Pre-T-Galaxie wird gelöscht, wenn „T-Mode“ vorhanden ist. Auf einigen Servern „Pre-T Robots“ füllen leer Spieler Punkte ein 4 vs. 4 Spiel zu schaffen, sondern durch Spieler ersetzt bekommen, wie die Spieler anmelden.

Die Spieler kommen und das Spiel verlassen, wie sie wollen. Pickup-Spiele können so kurz wie zehn oder fünfzehn Minuten, aber sind in der Regel viel länger. „Clue Games“ sind Spiele zwischen erfahrenen Spielern, die in der Regel eine Stunde lang mit einer halben Stunde von Überstunden getaktet sind, und ein Punktesystem verwendet Sieg zu bestimmen.

Geschichte

Netrek weitgehend abgeleitet von Reich , für das geschriebene PLATO Mainframe – System Anfang 1973 [3] Es hat viele Eigenschaften dieses Spiels teilt; wesentliche Unterschiede beinhalten einen anderen Planeten Layout und eine ganz andere Tempo des Spiels, sowie evolutionäre Faktoren wie die Verwendung von Mäusen anstelle von Tastaturbefehlen, TCP / IP – Netzwerke, und die Aufnahme von Farbe und Ton.

Im Jahr 1982, UC Berkeley begann Student David Davis ein Schreiben von UNIX – Spiel trek82 genannt, auf das, was er von erinnerte Reich , als er das PLATO – System verwendet , während an der University of Hawaii . Diese Version erschien als trek82 , mit Charakter Grafiken für die Anzeige und eine freigegebene Datei Daten auszutauschen. [3] Chris Guthrie trat Davis, und stellte ihn Jef Poskanzer und Craig Leres, der auf einer strategischen Ableger arbeiteten von Reich namens Conquest . [3] Sie produzierten eine aktualisierte Version bekannt als trek83 .

Im Jahr 1986 begann Guthrie Portierung trek83 auf die neu veröffentlichten X – Window – System , produziert Xtrek . Die weitere Entwicklung fand im XCF , mit Hilfe von Ed James. Im Frühjahr 1988 Xtrek II wurde von Scott Silvey und K. Smith geschrieben, von einem Modell zu bewegen , die X als Transport verwendet , um das Spiel seinen eigenen Client-Server – Protokoll ist. [3] Das war der Schlüssel , um das Spiel erlaubt zu auf andere Plattformen portiert werden, die möglicherweise diese Version nicht unterstützt X. später in entwickelt wurde Netrek von Scott Silvey, Kevin Smith und Terence Chang. [4]

Im Jahr 1989 wurde der Quellcode geschrieben Usenet . Im Herbst 1990 eingestellt UCB Alumnus Terence Chang eine öffentliche up Netrek Server an der Carnegie Mellon University , wo er Graduate School besuchte. [4] Im Frühjahr 1991 wird die erste inter schulischen Spiel gespielt wurde zwischen UCB und CMU und im Januar 1992 wurde das „Internationale Netrek Liga“ (INL) gebildet, so dass die Teams bilden und miteinander (im Gegensatz zu Pick-up – Spiel, in dem Spiele gespielt werden, indem wer eine Verbindung zu einem Server konkurrieren könnte, und die Spieler betreten und verlassen wie sie sich im Laufe des Spiels wollen.) Netrek war sehr beliebt in der Carnegie Mellon Computer – Cluster für eine Reihe von Jahren in den frühen 1990er Jahren.

1993 Heiko Wengler an Universität Dortmund hinzugefügt kurze Pakete, ein verbessertes Netzwerkprotokoll, Verkehr um 40-75% reduziert und aktiviert Wettkampfspiel über Verbindungen mit geringer Bandbreite. [5]

Netrek Spiel gipfelte in der Mitte bis Ende der 1990er Jahre mit mehreren Ligen für verschiedene Formen des Spiels bestehenden sowie für verschiedene Regionen und mehrere Pickup – Spiele immer aktiv, 24 Stunden pro Tag, sieben Tage pro Woche. [6] Zwischen 2002 und 2006 gab es einen stetigen Rückgang im Spiel. Ab Anfang 2007 hat Netrek einen moderaten Anstieg der Spielerbasis mit einem milden Renaissance der Entwicklung gekoppelt gesehen. Ende 2006 Mactrek , einen neuen Client für den Macintosh veröffentlicht wurde, und wesentliche Änderungen werden auf den Windows – Clients sowie verschiedene Server Erweiterungen vorgenommen. Derzeit gibt es eine Bewegung von 10 Rahmen / s bis 50 Rahmen / s, und die Zugabe von Voice – Chat in Betracht gezogen wird.

Technologische Innovationen

Netrek Pionier im Einsatz vieler Technologien und Design – Merkmale , die später ihren Weg in die kommerzielle Netzwerk – Spiele gefunden, einschließlich:

  • Der effiziente Einsatz von schnell , aber unzuverlässig UDP – Pakete sowie zuverlässig , aber langsamer TCP – Streams. Es war wahrscheinlich das erste Spiel , beide Arten von zu verwenden Internet – Protokoll – Pakete. [7]
  • Eine robuste Client-Server – Modell, das den Datenaustausch auf „need to know“ Informationen reduziert, sowohl die erforderliche Begrenzung Bandbreite und die Möglichkeiten für die Spieler als ihre Gegner durch denErwerb mehr Wissen über die Spielwelt zu betrügen.
  • Persistent Kontoinformationen bei denen die Spieler einen „Charakter“ erstellen können, und melden Sie sich an und gewinnen Reihen über mehrere Spiele.
  • Spielmechanik entwickelt , um die Fähigkeit der assistierten oder Roboter Spieler zu reduzieren aimbots (als borgs bezeichnet) einen erheblichen Vorteil gegenüber einem menschlichen Spieler zu gewinnen.
  • Ein Anti-Cheating – Mechanismus unter Verwendung eines RSA – basierten Public – Key – Kryptographie – System – Authentifizierung , die auch (mit mäßigem Erfolg) versucht , zu erkennen und zu verhindern , dass man-in-the-Middle – Angriffe . [8]
  • Mehrere Spielvarianten mit dem gleichen Client, mit dem Server zu sagen Sie den Client, welche Spiel-Funktionen unterstützt werden gespielt.
  • Die Verwendung von Metaserver, Server entwickelt, um Kunden zu helfen, finden zur Verfügung Game-Server.
  • Netrek Nexus , eine Website zu spielen und Programmierung Netrek startete im Januar 1994, die ursprünglich auf obsidian.math.arizona.edu gehostet und gewartet von Jeff Nelson , war unter den ersten 1000 WWW -Seiten. [9]

Referenzen

  1. ^ Ocampo, Jason. „Der größte Star Trek Spiel Sie haben noch nie davon gehört“ . GameSpot.com .
  2. ^ Bangemann, Eric (3 Februar 2008). „EFF Patent Busters nehmen breiten Multiplayer – Gaming – Patent“ . Ars Technica .
  3. ^ zu:ein b c d McFadden, Andy (1. Mai 1994). „Die Geschichte der Netrek, durch 1. Januar 1994“ .
  4. ^ zu:ein b . Kelly, Kevin (Dezember 1993) und „Der erste Online – Sportspiel“ . Wired Magazine (1,06).
  5. ^ Wengler, Heiko (24. Mai 1993). „Definition und Umsetzung von kurzen Paketen“ . Abgerufen 30 März Jahr 2016 .
  6. ^ Valentine, R Jason. „Netrek“ . Slashdot.org .
  7. ^ „Andy McFadden UDP – Client, die Welle der Zukunft“ .
  8. ^ „Der neue RSA Segen System für Kunden“ .
  9. ^ „Listen von WWW – Homepages noch nicht mit dem WWWW Wurm bekannt.“ . Archivierte aus dem Original am 23. August 2002.

By Netrek development team – Own work, Public Domain, Link

Ähnliche Spiele