Tales of Maj’Eyal

Tales of Maj’Eyal , kurz Tome , ist eine Open – Source – roguelike Videospiel veröffentlicht 2012 für Microsoft Windows , Mac OS X und Linux . Tales of Maj’Eyal verfügbar istals eine Spende unterstützt [1] Freeware / Donationware von den Entwicklern, [2] gewährt einige exklusive OnlineFunktionen als Nutzen (schieb Freemium – Modell). Das Spiel kann auch durch die erworben werden digitale Vertriebsstellen Dampf [2] [3] oder GOG . [4] Die TE4 des Spiels Game – Engine – Quellcode ist unter einer GNU GPLv3 Lizenz , [5] das Vermögen des Spiels sind fürEinsatz „mit Lizenz die Tales of Maj’Eyal Spiel nur. „ [6]

Gameplay

Tales of Maj’Eyal ist ein Dungeon Crawl mit eine anpassbare grafische Oberfläche , die klassische roguelike Tastaturbefehle mit einer mausgesteuerte Schnittstelle. Integriert [7] In Abweichung von vielen älteren roguelike Spiele,Tales of Maj’Eyal hat Vollfarb – Grafiken, fast ausschließlich mit der Maus gespielt werden kann und trotz permadeath kann der Spieler zusätzliche Leben durch verschiedene Art und Weise verdienen und Nivellierung . [8]

Tales of Maj’Eyal betont taktischen rundenbasierte Kämpfe und flexible spielergesteuerten Charakter – Entwicklung. Gameplay hängt stark von der Spieler Entscheidungen und die Fähigkeit Strategie zu entwickeln und auszuführen. Das Spiel beginnt mit dem Spieler eine von neun Rennen und einer von 25 Klassen (erweiterbar mit Add – ons) auswählen. Nicht alle Zeichenwahlen sind auf den ersten zur Verfügung; einige müssen im Spiel Fortschritte werden entriegelt durch, [9] oder durch Geldspende oder Kauf. [3]

Der Spieler muss Eyal, eine Lore gefüllten Welt mit zahlreichen Dungeons und Gegner zu erkunden. Das Grundstück ist nicht linear, und der Erfolg hängt sowohl von Charakter Planung und Handlung Entscheidungen, wie es auf dem Spielerfertigkeit in Feinde im Kampf zu besiegen.

Online – Unterstützung

Die Spieler können mit einem optionalen Online – Spiel – Server zu registrieren, die sie ihre Charaktere zu sehen erlaubt, Leistungen und hohe Werte. [9] Es Spielstatistiken , einschließlich der Top-Killer von Spielern, am häufigsten Rassen / Klassen Auswahl und Anzahl der Siege auch kollationiert. Darüber hinaus bietet das Spiel – Server einen Online – Chat – System, Spieler miteinander reden zu lassen. [7] [8]

Entwicklung

Tales of Maj’Eyal wurde von Nicolas Casalini ( „DarkGod“), mit Grafiken von Assen Kanev ( „Rexorcorum“) und Raymond Gaustadnes ( „Shockbolt“) entwickelt. Es basiert auf Casalini früheren Spiel Tales of Middle Earth , [10] , was wiederum basiert auf Angband . [11] Entwicklung von Tome 4 begann im Jahr 2009 und die erste offizielle Veröffentlichung erfolgte im Jahr 2012. [12]

Die T-Motor Spiel – Engine wird in geschrieben C und bietet eine Entwicklungs – Framework für Grid-basierte Spielmodule in geschrieben Lua . Es unterstützt viele OpenGL – Funktionen wie Partikeleffekte und Shadern . Die T-Motor wurde verwendet , Spiele für die jährliche Seven Day Roguelike Herausforderung zu schaffen , im Jahr 2011 [13] und 2012 [14]

Am 27. Oktober 2014 die Expansion Ashes of Urh’Rok veröffentlicht wurde. Die Expansion Embers of Rage wurde am 20. Februar 2016 veröffentlicht.

Änderungen können auch auf die gemacht werden Tales of Maj’Eyal Spielmodul durch ein Addon – System, einschließlich Grafiken, Schnittstelle, Inhalte und Gameplay – Balance Änderungen und Ergänzungen.

Empfang

Tales of Maj’Eyal hat „ASCII Träume Roguelike des Jahres“ für das Jahr 2010 ausgezeichnet wurde, [15] 2011, [16] und 2012 [17] mit über 5000 roguelike Spieler im Jahr 2012 stimmen [17] Es wurde auch in angenommen worden Valves Dampfspeicher [18] [19] sowie auf dem DRM-freien Auslauf gog.com . [4] Steamspy berichtete im Jahr 2016 mehr als 150.000 Dampf Spiel Eigentümer und rund 2.000 aktive Spieler in den letzten zwei Wochen. [20]

Bewertungen von Tales of Maj’Eyal weitgehend positiv [7] [9] [21] [22] mit Lob wird für seine Zugänglichkeit, Grafiken, an der Benutzeroberfläche Hinter gegeben [23] und abwechslungsreiches Gameplay. US Gamer nennt es „ein der besten Rogue-Like da draußen „ . [2] [24] Metacritic listet derzeit das Spiel mit einem 100/100 Bewertung basiert auf einer Bewertung. [25]

Siehe auch

  • Liste der Open-Source-Spiele

Referenzen

  1. ^ spendenauf te4.org
  2. ^ ein b c . Davison, Pete (17. Dezember 2013) „Unendlich Dungeons, unendliche Tod: Tales of Maj’Eyal PC Review“ . US – Gamer . Abgerufen26 Dezember 2013 .
  3. ^ ein b „Tales of May’Eyal auf Steam“ . Dampf . Abgerufen 26 Dezember2013 .
  4. ^ ein b „Release: Tales of Maj’Eyal und Asche von Urh’Rok Expansion“ .GOG . 4. November 2014 . Abgerufen 5 November Jahr 2014 .
  5. ^ KOPIERENauf git.net-core.org/tome (2016)
  6. ^ COPYING-MEDIAauf git.net-core.org/tome~~HEAD=pobj~~number=plural„All die sich Medien in allen“ / data / GFX „Ordner gewährt mit den Tales of Maj’Eyal Spiel nur zu verwenden. Bitte kontaktierendarkgod @ TE4 .org für weitere Informationen. „(2016)
  7. ^ ein b c . Tarason, Dominic (5. Januar 2012) „Freeware Spiel Pick – Tales of Maj’Eyal: Age of Ascendancy“ . DIYGamer . Abgerufen 8 Januar 2013 .
  8. ^ ein b . Pearson, Dan (2013.01.30) : „Wo bin ich @: Ein kurzer Blick auf das Wiederaufleben von Rogue-Like“ . Gameindustry.biz . Abgerufen2014.08.30 .
  9. ^ ein b c . Tarason, Dominic (17. Dezember 2012) „Tales Of Maj’Eyal ist der beste Roguelike Sie haben noch nie gespielt, jetzt nach Jahren in Beta freigegeben“ . Indie Statik . Abgerufen 8 Januar 2013 .
  10. ^ „Roguelike Radio: Folge 18: Tome 4“ . 10. Januar 2010 . Abgerufen8 Januar 2013 .
  11. ^ „Angbands bei oook.cz – Variantenliste“ . Abgerufen 9 Januar 2013 .
  12. ^ Sykes, Tom (18. Dezember 2012). „Tales of Maj’Eyal freigegeben wird , obwohl für 109 Jahre zu sein out“ . PC Gamer . Abgerufen 11 Januar2013 .
  13. ^ „2011 Seven Day Roguelike Challenge – Evaluation“ . 8. April 2011 . Abgerufen 14 Januar 2013 .
  14. ^ „2012 Seven Day Roguelike Challenge – Evaluation“ . 9. Mai 2012 . Abgerufen 14 Januar 2013 .
  15. ^ „Gewinner des Ascii Träume Roguelike des Jahres 2010: Tome 4“ .Abgerufen 9 Januar 2013 .
  16. ^ „Gewinner des Ascii Träume Roguelike des Jahres 2011: Tome 4“ .Abgerufen 9 Januar 2013 .
  17. ^ ein b „Full Ergebnisse für Ascii Träume Roguelike des Jahres“ .Abgerufen 9 Januar 2013 .
  18. ^ Polson, John. „168 Devs durch die Gnade von Greenlight im Oktober gerettet, Dampf Halloween Verkauf live“ . IndieGames.com .IndieGames.com . Abgerufen 3 November 2013 .
  19. ^ Tales of Maj’Eyal auf Greenlighthttp://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=93674769
  20. ^ Tales of Maj’EyalaufSteamspy(2016.07.15)
  21. ^ Smith, Adam (7. Januar 2013). „Tome ist , wo das Herz ist: Guten Rutsch ins Neue Roguelike“ . Rock, Paper, Shotgun . Abgerufen 8 Januar 2013 .
  22. ^ Talley, Michael (10. Januar 2013). „Tales of Maj’Eyal Review“ . Sammeln Sie Ihre Partei . Abgerufen 8 Juli 2013 .
  23. ^ Spengler, Jon (9. April 2013). „Tales of Maj’Eyal Review“ . Dorkadia .Abgerufen 8 Juli 2013 .
  24. ^ Harac, Ian. „Tales of Maj’Eyal 4 beginnt ein neues Kapitel in der Roguelike Genre“ . TechHive . Abgerufen 8 Juli 2013 .
  25. ^ Geschichten-of-majeyalauf metacritic.com

Ähnliche Spiele