Kroz (Serie)

Die Kroz Serie ist eine Reihe von Videospielen erstellt von Scott Miller . Die erste Episode der Serie, Königreich Kroz , wurde 1987 als frei Apogee Software ’s erste Spiel. Es wurde auch auf die veröffentlichten Big Blue Disk – 20 #. Die Geschichte des Spiels stellt der Spieler als Archäologe für die unschätzbare magisches Amulett von Kroz im mystischen Königreich Kroz suchen. Das Ziel des Spiels ist es zahlreiche Ebenen der angreifenden Monster zu überleben.

Gameplay

Der Spieler – Charakter sammelt Edelsteine , wie er geht; jedes Mal , wenn ein Monster ihn berührt, verliert er einen Edelstein und das Monster stirbt. Die Hauptverteidigung der Charakter besteht aus Peitschen , die verwendet werden können , um Monster zu töten und zu zerstören bestimmte Wände; jedoch kann jeder Peitschen nur einmal verwendet werden. Einige Ebenen sind zufällig generiert; diese neigen dazu , eher chaotisch zu sein, und bestehen im Wesentlichen aus einem tollen Schuss durch die Wellen Feinde angreifen wertvolle Gegenstände und / oder der Flucht zur Treppe zu holen. Ein wichtiger Teil des Spiels ist eine sorgfältige Erhaltung der Edelsteine und Peitschen; manchmal ist es besser , ein Feind zu erlauben , einen Edelstein zu nehmen , anstatt wertvolle Peitschen verwenden, die die Ausfahrt blockiert zu brechen Wände benötigt werden.

Entwicklung

Inspiration

Die Kroz Spiele wurden von einem früheren inspiriert Dungeon Crawling Spiel, Rogue . Scott Miller versuchte zu schaffen ein Spiel , das einige der Elemente hatte Rogue , aber mit weniger Zufälligkeit und mehr Vertrauen auf die Fähigkeiten des Spielers als auf das Glück. Miller, gern rückwärts einschließlich Worte in seinen Spielen, kam von Rechtschreibung mit dem Namen bis Zork rückwärts.

Das ursprüngliche Königreich Kroz Spiel nahm die höchste Auszeichnung in der Kategorie Spiel in einem Programmierwettbewerb im Jahr 1988 und kam Nummer zwei der Gesamtwertung.

Technische Umsetzung

ReleasesDas Spiel wurde vollständig im Textmodus des implementierten PC , verschiedene mit Zeichen in der Computerzeichensatz, sowie verschiedene Farben, eine „grafische“ Umfeld zu präsentieren. Das ist nicht ganz ASCII – Kunst, weil sie die proprietären grafischen Zeichen des IBM PC – Zeichen sowie Standard – ASCII – Zeichensatz verwendet, und hing auch von der Einstellung von Vorder- und Hintergrundfarben für einzelne Zeichen; Eine derartige Kombination wurde manchmal als ANSI Technik , aber das ist in diesem Fall eine Fehlbezeichnung , da die Escape – ANSI – Sequenzen nicht verwendet wurden.

Das Spiel wurde ursprünglich als Shareware vertrieben. Es wurde später zu bestehen aus sieben Episoden erweitert, wobei nur die erste Episode als Shareware vertrieben, und den Rest im Handel erhältlich. Die Folgen sind:

  • The Original Trilogy Kroz:
    • Episode 1: Kingdom of Kroz (1987) (auch bekannt als Königreich Kroz I , auch bekannt als Königreich Kroz II ), enthält 25 Levels
    • Folge 2: Höhlen der Kroz (1988) (aka Kroz , aka Höhlen der Kroz II ), enthält 40 Levels
    • Folge 3: Dungeons of Kroz (1989) (auch bekannt als Kroz II , auch bekannt als Dungeons of Kroz II ) mit 30 Stufen
  • Das Super Kroz Trilogy
    • Folge 4: Return to Kroz (1990) (auch bekannt als Schrein von Kroz , auch bekannt als Schloss von Kroz ), mit 20 Stufen
    • Folge 5: Temple of Kroz (1990) (auch bekannt als Tal der Kroz ), mit 20 Stufen
    • Folge 6: The Final Crusade of Kroz (1990), das 25 Stufen
  • Folge 7: The Lost Adventures of Kroz (1990), die 75 Stufen

Obwohl Königreich Kroz die erste Episode veröffentlicht wurde, wurde es später als die dritte Episode in der Serie ( die in Verkehr gebrachten Königreich Kroz I ), mit Episoden zwei und drei einen Platz nach oben bewegt.

Im Jahr 1990, eine erweiterte Version von Kingdom of Kroz wurde veröffentlicht Königreich Kroz II , die die Shareware – Episode der Serie wurde. Königreich Kroz II ganz von der ursprünglichen Version war anders, und 21 verschiedenen Ebenen aufgenommen, später viele von ihnen aus Spiele in der Serie, vor allem von The Lost Adventures of Kroz . Das ursprüngliche Königreich Kroz Ich hielt inne , als Shareware vertrieben wird, war aber imHandel noch zur Verfügung. Eine Zeit lang bestand die Serie von sieben Handels Episoden (einschließlich des Original Königreich Kroz I ), sowie eine erweiterte Version von einem von ihnen ( Königreich Kroz II ) als Shareware vertrieben. Während dieser Zeit, in der Lage zu sein , die kommerzielle Episoden zu kaufen, hatte die Shareware Folge zuerst registriert werden.

Im Jahr 1991 wurden die beiden anderen Episoden der ersten Trilogie , um ihre „II“ Versionen erweitert, und die ursprüngliche Königreich Kroz ich gestoppt zur Verfügung steht, durch seine verbesserte Version ersetzt.

Folge 8: The Underground Empire of Kroz geplant März 1991 veröffentlicht werden, aber es wurde abgebrochen.

Das ursprüngliche Königreich Kroz wurde geschrieben Turbo Pascal 3.0; später Spiele wurden in Turbo Pascal 5.0 geschrieben. An einem Punkt in der Zeit Menschen könnten den Quellcode kaufen Königreich Kroz für $ 190Rückkehr nach Kroz für $ 350 und The Lost Adventures of Kroz für $ 950. Später wurde der Quellcode von Königreich Kroz II war für den Verkauf für $ 400 zu Kroz Rückkehr für 300 $ und The Lost Adventures of Kroz für $ 500.

Die Spiele wurden im Jahr 1999 eingestellt und werden nicht mehr von Apogee verkauft. Im März 2009 wurde die gesamte Kroz Serie als Freeware von Apogee veröffentlicht. Der Quellcode wurde unter veröffentlicht GPL . [1] Im Jahr 2014 „The Lost Caves of Kroz“ wurde für die Intellivision von Elektronite freigegeben.

Referenzen

  1. ^ „Mehrere alte Spiele veröffentlicht als Freeware“ . 3DRealms . Abgerufen 26 März 2009 .

By The original uploader was Shabanski at English Wikipedia – Transferred from en.wikipedia to Commons by IngerAlHaosului using CommonsHelper., GPLv2, Link

Ähnliche Spiele