GNU Go

GNU Go ist eine kostenlose Software – Programm von der Free Software Foundation , die spielt Go . Sein Quellcode ist sehr tragbar und kann leicht für kompiliert werden Linux , wie auch andere Unix – artige Systeme, Microsoft Windows und Mac OS X ; Ports existieren für andere Plattformen.

Das Programm spielt Gehen gegen den Nutzer, bei etwa 5 bis 7 kyu Stärke auf dem 9×9 – Brett. Mehrere Plattengrößen werden unterstützt, von 5 × 5 bis 19 × 19.

Stärke

Auf dieser Ebene der Leistung, war gnugo zwischen sechs und sieben Steine schwächer als die Top – kommerzielle Programme auf gute Hardware ab Anfang 2009, aber vergleichbar in Kraft , um die stärksten Programme nicht mit Methoden Monte Carlo . Es tat gut auf vielen Computer Go Turnieren. Zum Beispiel, es hat die Goldmedaille bei der 2003 und 2006Computer Olympiade [1] und den zweiten Platz bei der 2006 Gifu – Challenge. [2]

Protokolle

Obwohl ASCII basierten unterstützt GNU Go zwei Protokolle – die Go – Modem – Protokoll und das Text – Protokoll Go – durch die GUIs mit IT – Schnittstelle kann eine grafische Anzeige zu geben. Mehrere solcher GUIs existieren. GTP ermöglicht es auch online auf Go – Servern zu spielen (durch die Verwendung von Brücken Programme) und Kopien laufen auf NNGS, finden KGS , und wahrscheinlich noch andere.

Versionen

Die aktuelle (stabile) Version von GNU Go ist 3.8. Die neueste experimentelle Freisetzung war 3.9.1. Es gibt auch eine experimentelle Funktion für 9×9 Brettspiel Monte-Carlo-Methoden für die Anwendung.

Eine Version namens Pocket GNU Go, basierend auf GNU Go 2.6 ist für den verfügbaren Windows CE Betriebssystem ( Pocket PC ). Versionen basieren auf dem viel schwächeren 1.2 – Engine gibt es auch für den Game Boy Advance und Palm Pilot .

Referenzen

  1. ^ ComputerGo – Historische Ereignisse
  2. ^ Gifu Herausforderung 2006

By Ebba Berggren – GNU, GPL, Link

Ähnliche Spiele