Blob Wars

Blob Wars ist eine Reihe von Open – Source – Cross-Plattform – Videospiele von Parallel Realities .

Blob Wars: Metal – Blob Fest

Das Ziel des Spiels ist es Blob zu retten MIAs verloren , während ein Kampf gegen fremde Eindringlinge geführt von ihrem Anführer, Galdov (die Metal – Blob) kämpfen. Metall Blob Fest bietet zahlreiche verschiedene Waffen, Orte, Bosskämpfe und etwa 9 Stunden insgesamt Gameplay. Trotz seiner niedlichen Aussehen tut das Spiel Blut enthalten vielleicht ist es nicht geeignet für jüngere Spieler zu machen. Das Blut kann jedoch ausgeschaltet werden.Blob Wars: Metal – Blob Fest ist eine Open – Source – 2DArcadePlattformSpiel entwickelten Parallel Realities . Es spielt eine viel wie New Zealand Story , während auch borgen Elemente aus Ape Escape . Die Hauptfigur ist ein Blob namens Bob.

Das Spiel enthält auch ein In-Game „Medal“ Service, der Spieler Auszeichnung Benachrichtigungen für die Durchführung bestimmter Aufgaben erhalten können, nicht anders als die Trophäe und Leistungen System auf gefunden PlayStation Network und Xbox Live .

Der Titel des Spiels ist es ein Spiel auf Metal Gear Solid , der beliebten Videospiel – Serie von Konami . Ursprünglich war die Hauptfigur des Spiels war ein Blob zu sein Fest genannt.

Das Spiel wird in geschrieben C ++ und nutzt SDL für seine Eingabe, Grafiken und Audiosteuerung.

Es ist verfügbar für Linux , Microsoft Windows , Mac OS X , Amiga , BeOS , GP2X , PlayStation Portable , Xbox und Dreamcast .

Plot

Wenn eine Anzahl seiner Freunde in Aktion geworden fehlt, nimmt Bob es auf sich in feindliches Gebiet zu betreten und sie retten. Auf dem Weg dorthin infiltriert er eine Reihe von Biomech Burgen und entdeckt, Informationen in Bezug auf eine Reihe von Kristallen innerhalb von einigen alten Gräbern versteckt. Die Kristalle werden gesagt, große magische Kräfte zu halten.

Bob ruft drei der vier vor Galdov ihn zum vierten schlägt, die fremden Führer übernatürliche Kräfte zu gewähren. Bob verfolgt Galdov zu seinem Raumstation, wo er eine Reihe von Bomben Pflanzen und Schlachten Galdov zur Steuerung des vierten Kristall. Der Gewinn der Kampf Bob die Raumstation flieht, Galdov verlassen damit zerstört werden entlang.

Sequel

Eine Fortsetzung, Blob Wars: Blob And Conquer , wurde 2008 veröffentlicht.

Blob Wars: Blob And Conquer

Im Gegensatz zum vorherigen Spiel, ist diese Fortsetzung komplett in 3D und Blob wird nun auf seinen Missionen durch eine Reihe von anderen Blobs begleitet, meist einem Kumpel als Teeka bekannt. Das Spiel verfügt über eine viel komplizierte Handlung als das vorherige Spiel und enthält eine Reihe von statischen und Echtzeit-Cutscenes.Blob Wars: Blob And Conquer ist ein Spiel von geschrieben Parallel Realities , die erzeugte neuesten durch die beiden Programmierer. [1] Es ist ein 3D – Action-Adventure – Spiel und eine direkte Fortsetzung des 2D – Plattform – Spiel, Blob Wars: Metal – Blob Fest . Auch hier ist der Name ein Spiel auf einem beliebten Spielreihe, diesmal Command & Conquer .

Das Spiel wurde über einen Zeitraum von etwa zwei Jahren entwickelt wurde , ist in schriftlicher C ++ und nutzt SDL für seine Ein- und Audiosteuerung und OpenGL für seine Grafik -Rendering.

Plot

Seit der Niederlage von Galdov hat Bob die Blob-Truppen zusammen sammelten und sie haben sich zu wehren begann ihren Planeten zu befreien. Bob plant dann die feindliche Basen selbst zu schlagen, aber eines Tages einer seiner engen Freunde, ein Klecks namens Teeka, kehrt nicht von einer Aufklärungsmission. Bob sucht nach ihm, aber in eine Biomech Falle gelockt. Trotzdem er entkommt und rettet Teeka in den Prozess. Das Paar Rückkehr in die Heimat nur ihre Basis unter Beschuss von Biomech Kräfte zu finden. Bob kämpft gegen die Eindringlinge zurück und dreht dann seine Aufmerksamkeit auf die feindliche Basen.Das Spiel beginnt, acht Monate nach den Ereignissen des Metal Blob Fest.

Nach der Zerstörung der Biomech Versorgungsdepot und die Kommunikation Base Bob stolpert über eine Karte, die angeblich die Position eines fünften Ancient Tomb und das Leben Kristall zu offenbaren. Entsetzt darüber, was passieren kann, sollte es in die Hände des Feindes fallen, setzt Bob zum Grab aus der Hoffnung, dort zuerst zu bekommen. Allerdings ist er noch einmal ausgetrickst und entdeckt, dass Galdov die Zerstörung seiner Raumstation überlebt und die gesamte Veranstaltung orchestriert. Bob kämpft Galdov und entkommt, bevor ein Angriff gegen die Biomech Assimilator führt.

Bob führt schließlich eine riesige Armee von Blobs zum Biomech Zentrale und eine gigantische Schlacht beginnt in den Turm der Innenhof. Bob verlässt seinen Mitmenschen Blobs um den Feind zu nehmen, während er den Turm in seinem Streben nach Galdov aufsteigt. Die Suche nach ihm auf dem Dach liegt die zwei Schlacht bis Galdov besiegt. Der Turm, beginnt jedoch zu kollabieren und Galdov stichelt Bob, daß er diesmal nirgends hat zu laufen und dass die beiden werden zusammen untergehen. In diesem Moment teleportiert Teeka auf das Dach und Handrührer Bob in Sicherheit bringen. Der Turm fällt dann unter Galdov mit ihr nach unten.

Die Untersuchung der Trümmer entdecken die Blobs, dass Galdov noch einmal überlebt, aber jetzt ist der Biomech Führer wünscht, nur zu reden. Er offenbart, auf den Schock des Blobs und Bob selbst, dass Bob über 1000 Jahre alt und wurde mit dem Schutz der Blobs durch das Rennen des Ältesten in Rechnung gestellt. Es wird deutlich, dass die Blobs nicht ihren Ursprung haben auf sie jetzt auf der Welt leben, aber floh dort vor vielen Jahren, wenn sie von Galdov und seine Armee bedroht. All dies geschah so lange her, dass Bob seine Ladung vergessen. Galdov veröffentlicht alle Blobs von seiner Kontrolle, bevor Bob zu sagen, dass ihre Schicksale miteinander verflochten sind, und sie sind für ein letztes Mal zu treffen bestimmt. Galdov fährt dann den Planeten, Bob sagt, dass er „erwarten ihn am Anfang“.

Das Spiel endet mit Bob sucht weiter in einer Höhle in einem unbekannten Ort, die letzte Erzählung Galdov enthüllt ein gefallener Gott zu sein; Bob Schicksal , ihn zu vernichten. [2]

Sequel

Obwohl das Ende des Spiels die Serie offen für ein anderes Spiel verlässt, haben die Entwickler nicht bestätigt, ob ein in der Entwicklung ist.

Blob Wars: Attrition

Das Spiel ist ein 2D-Plattformer, wie das Original Metal-Blob Solide, mit Bob die Jetpack und Tauchgerät aus dem ersten Spiel zu halten. Sowohl das Jetpack und Tauchgerät nun von einem „Power“ Meter ziehen, die bei der Verwendung dezimiert. Der Zähler lädt sich langsam im Laufe der Zeit, oder kann durch das Sammeln von Batterien aus gefallenen Feinde nachgefüllt schneller werden.Blob Wars: Attrition ist ein Spiel von geschrieben Parallel Realities , für Android. Im Gegensatz zu den vorherigen zwei Einträge in der Serie, ist Attrition ein kommerzielles Spiel und ist nicht Open Source (auch wenn einige seiner Vermögenswerte unter Creative Commons verfügbar sind).

Wie Metall Blob Fest, das Spiel ist nicht linear, so dass der Spieler die nächste Mission zu wählen in Angriff zu nehmen, und zu anderen Missionen der Rückkehr in vollem Umfang abgeschlossen. Ein neues Gameplay-Element sieht der Spieler Halte ungenutzt Schlüssel, die sie abgeholt haben, für den Einsatz in anderen Missionen. Zum Beispiel könnte die eine Mission einen goldenen Schlüssel enthalten, haben aber keine Verwendung für sie. Der Spieler kann auf eine andere Mission zurückkehren, wo eine verschlossene Tür Gold nicht an der Zeit weitergegeben werden konnten, und verwenden Sie den Schlüssel zu entsperren.

Plot

Das Spiel findet zwischen Metall Blob Fest und Blob and Conquer, sehen Bob BioMech Vorposten angreifen, Bomben zu pflanzen und nehmen sie auf. Auf die Bosse zu zerstören und die Vorposten zu zerstören, erhält Bob einen Notruf von Teeka, den Scout. Doch bei den Ort der Sendung erreichen, Bob entdeckt, dass er in einen Hinterhalt gelockt wurde. Das Spiel endet, wo Blob and Conquer beginnt.

Referenzen

  1. ^ http://stephenjsweeney.blogspot.com/2008/06/end-of-era.html
  2. ^ http://www.youtube.com/watch?v=VZbkZaEg8Ok

By The original uploader was Scarfy at English Wikipedia – Transferred from en.wikipedia to Commons by IngerAlHaosului using CommonsHelper., GPL, Link

Ähnliche Spiele