AssaultCube

AssaultCube ist eine kostenlose , First-Person – Shooter – Spiel, basierend auf dem Cube – Engine. Es findet in realistischen Umgebungen, mit schnellen, Arcade – Gameplay.Obwohl der Schwerpunkt von AssaultCube Multiplayer Online – Gaming ist, besteht ein Single-Player – Modus von computergesteuerten Bots .

AssaultCube nutzt effiziente Bandbreitennutzung, so dass das Spiel mit Verbindungsgeschwindigkeiten s so günstig wie 56kbit / ausgeführt werden. Es kann auch auf älteren Computer – Hardware ausgeführt werden . [1]

AssaultCube ist kostenlos auf den verfügbaren Microsoft Windows , OS X und Linux . [2] Die Game – Engine ist freie Software , aber Teile des zugehörigen Spielmedien, wie zum Beispiel die Grafiken sind unter nicht freigegeben freien Lizenzen. [3]

Gameplay

AssaultCube wurde entwickelt , realistischer und teamorientiert als sein Cube unter Beibehaltung Cube ‚ s unverwechselbaren rasanten Spielspaß. Im Vergleich zu anderen Spielen,AssaultCube ist langsamer als Quake aber schneller als Counter-Strike . [4] Es gibt zwei verschiedene Teams in AssaultCube , die „Cubers Liberations Army“ genannt (CLA) und die „Rabid Viper Special Forces“ (RVSF) .

AssaultCube behält eine Bewegung Bug aus dem ursprünglichen Cube – Engine , die Spieler nutzen können straferunning mit einer schnelleren Geschwindigkeit zu bewegen. Dies wurde von den Entwicklern absichtlich nicht fixierten verlassen , weil es eine angenehme Eigenschaft betrachtet wurde Cube , ähnlich wie Bunny – Hopping in Quake .

Ein weiteres Merkmal des Spiels ist das Potenzial für die Verwendung der Rückstoß der Waffen (die man nach hinten schiebt) bewegt zu erreichen und durchzuführen , die vorher unmöglich waren. Dies wurde auch absichtlich enthalten, so dass die Spieler schneller Bewegung zu erreichen und höher springen. Dieses Feature wurde von geerbt Cube , obwohl es in der ursprünglichen Version von abwesend war AssaultCube .

AssaultCube ‚ s Waffen sind alle fiktiv und die grundlegenden Nischen eines modernen First-Person – Shooter zu füllen: das Sturmgewehr, Maschinengewehr, Scharfschützengewehr, Karabiner, Schrotflinte, Pistole und Messer.

Spiel – Modi

AssaultCube hat vierzehn verschiedene Spielmodi ohne Bot Spiel – Modi und die im Spiel Level – Editor:

  • Deathmatch (bekannt als Free-For-All in anderen Spielen) und Team-Deathmatch
  • One Shot One Kill und Team-One Shot One Kill (Kampf ohne Pickups und 1 PS mit nur Scharfschützengewehr und Messer)
  • Letzte Schweizer Standing (Messer und Granaten nur) und Team Zuletzt Swiss Standing
  • Survivor und Team-Survivor (Teams kämpfen, bis eines gegnerischen Teams eliminiert wird)
  • Pistol Frenzy (Pistolen, Messer und Granaten nur) und Team-Pistole Frenzy
  • Erobere die Flagge
  • Halten Sie die Flagge und Team-Keep The Flag (Finden Sie die Flagge und halten Sie sie so lange wie möglich)
  • Jagd Die Flagge (Bekannt als VIP in anderen Spielen)
  • Gegen Computer in vielen Schwierigkeiten

Einzelspieler-Modi sind:

  • Bot Team Deathmatch und Deathmatch
  • Bot One Shot One Kill [5]

Entwicklung

AssaultCube begann als ActionCube im Juli 2004 von einigen Mitgliedern der Cube – Community. Die erste offizielle Veröffentlichung war im November 2006. Der Plan ein völlig neues Spiel eingebaut zu schaffen war Cube “ in einer realistischen Umgebung s Einfachheit und Bewegungsstil. [6]

Am 6. Mai 2007 ActionCube wurde umbenannt AssaultCube aufgrund einer Anforderung von den Entwicklern von Aktion Quake . [7] [8]

Trotz seiner simplen Grafik und Gameplay, AssaultCube im steten Spielerbasis von Hunderten von Spielern mit mehr als 60 Benutzer geführten Server online zu einem bestimmten Zeitpunkt. [9] AssaultCube auch mehrere Gaming – Clans hat, von denen einige in organisierten Turnieren teilnehmen. [ 10]

Obwohl es auf der Basis Cube – Engine, AssaultCube ‚ hat s Motor im Vergleich zum Original sehr verbessert Cube und sogar über Funktionen von Cube 2 .

Version 1.0 wurde am 21. November 2008 veröffentlicht.

Die neueste Version, 1.2.0.2, wurde am 11. November 2013 veröffentlicht.

Mapping

AssaultCube behält ein In-Game – Mapping – Funktion aus dem ursprünglichen Cube Spiel, in einer Vielzahl von benutzerdefinierten Karten resultieren. Die Vielfalt der Cube Mapping – Funktion des Motors ermöglicht Kreativität und nahezu unendlich viele Möglichkeiten für eigene Karten. Ein weiterer Aspekt der AssaultCube ist die Leichtigkeit , mit der benutzerdefinierten Karten gemeinsam genutzt werden können. Diese erstellte Karten können online ziemlich leicht abgespielt werden , wenn sie mit Qualität Voraussetzungen erfüllen. Sie können aber auch mit anderen durch Community – Sites wie leicht geteilt werden Akimbo und Quadropolis (alle Cube – Engine – Spiele).Mehrere Karten von anderen Spielen wurden für die neu gemacht Cube – Engine von Spielern. Allerdings ist nur ein Remake ist in der offiziellen Veröffentlichung (neu gemacht für enthalten AssaultCube von den ursprünglichen Autor).

Hinweise

  • (Deutsch) Bertits, Andreas (Februar 2007). „Gratisspiel des Monats- Umsonst ist hier der Tod“ (in deutscher Sprache). 2 . PC Action . Abgerufen 2009-02-26 . [ Toten Link ] Bewertung von AssaultCube (ActionCube) in dem Magazin nicht auf dem angegebenen Link.

Referenzen

  1. ^ „AssaultCube – Funktionen in a Nutshell“ . Assault.cubers.net . Archivierte aus dem Original am 23 Juni 2010abgerufen werden . 2010-06-22 .
  2. ^ „assaultcube Plattformen“ . Archivierte aus dem Original am 23. April 2012 . Abgerufen 22 April, 2012 .
  3. ^ „AssaultCube – Lizenz“ . Assault.cubers.net . Archivierte vom Original am 25. Dezember 2010 abgerufen werden. 2011-01-30 .
  4. ^ „AssaultCube @ Abandonia Reloaded“ . Reloaded.org . Archivierte aus dem Original am 28. Oktober 2008 . Retrieved 2008-11-14 .
  5. ^ „assaultcube Spieltypen“ . Abgerufen 22 April, 2012 .
  6. ^ „Cube – Engine – Spiele“ . Cubeengine.com . Archivierte aus dem Original am 16. Dezember 2008 . Retrieved2008-11-13 .
  7. ^ „Geschichte“ . Assault.cubers.net . Archivierte aus dem Original auf 2010-12-25 . Abgerufen 2010.06.22 .
  8. ^ „AssaultCube 0,93 – MacUpdate“ . Macupdate.com . Archivierte aus der ursprünglichen Am 2. Dezember 2008abgerufen werden . 2008-11-13 .
  9. ^ „AssaultCube Master – Server“ . Masterserver.cubers.net . Archivierte aus dem Original am 27. Februar 2009 . Retrieved 2009-02-24 .
  10. ^ AssaultCube Liga und Leiter in der ESL

By Rabid Viper Productions – „All screenshots on this site are in the public domain.“ http://assault.cubers.net/media.html, Public Domain, Link

Ähnliche Spiele